Sprachwahl:

Sakrament der Ehe / Sakrament mandźelstwa

Das Sakrament der Ehe ist ein Zeichen für den Bund zwischen Christus und der Kirche. Er gibt den Gatten die Gnade, einander mit der Liebe zu lieben, mit der Christus die Kirche liebt.

  • Trauungstermine sind samstags um 10:30 und 13:00 Uhr, nicht in der Advent- und Fastenzeit
  • rechtzeitige Terminvereinbarung mit dem Pfarrer
  • Eheseminare werden angeboten
  • Trauzeugen möglich
  • Ministranten aus Verwandtschafts-/ Freundeskreis möglich
  • musikalische Gestaltung /Organist
  • Blumenschmuck bitte selbst organisieren, bitte Absprache mit Frau Mark oder Frau Kolze
  • Blumenschmuck auf dem Altar bitte dezent halten, daß die Feier der Eucharistie gewahrt bleibt
  • Trauungskerze
  • Fotograf (nur einer)
  • Familienstammbuch mitbringen

Bitte sprechen Sie eigene Ideen mit dem Pfarrer ab.

Impresum a škit datow / Impressum und Datenschutz